IBW - Energie Natürlich

Solarkataster sind Landkarten von Gemeinden oder Bezirken, die den Bauherren und Eigentümer zeigen, wie gut sich ihre Dachflächen für die Installation von Solaranlagen eignen. Ein Solarkataster beinhaltet für jede Dachfläche die Ausrichtung, Neigung, Einstrahlung und Beschattung. Aus deren Daten wird das jährliche Potential für die Produktion von Solarstrom und Solarwärme berechnet.

Die ausgewiesenen Potenziale beruhen auf Modellrechnungen und stellen keine exakten Messwerte dar. Sie können lediglich eine grobe Abschätzung zur Eignung einer Dachfläche für eine solare Nutzung ermöglichen.

Das Solarkataster ist für folgende Gemeinden verfügbar

  • Wohlen
  • Villmergen
  • Dottikon
  • Dintikon
  • Büttikon
  • Waltenschwil


Über den nachstehenden Link können sie sich mit wenigen Klicks über das Potenzial für Solarstrom und Solarwärme auf den Dächern ihrer Liegenschaften informieren.

Zum SolarkatasterKurzanleitung:

 

Für die Planung und Realisierung einer Anlage sollte in jedem Fall ein Fachspezialist beigezogen werden. Gerne beraten wir Sie in unserem Kompetenzzentrum.